LEBEN SCHÜTZEN
VORSTELLUNGSKRAFT AKTIVIEREN
LEBEN SCHÜTZEN
VORSTELLUNGSKRAFT AKTIVIEREN

schließen

schließen

TM 16 - Kompakter Sicherheitsdreibein aus Aluminium mit Saugnäpfen

Normen

CEN/TS 16415

EN 795/B

Nettopreis:

Preis anfragen

Katalognummer:

TM16

Index:

TM160000000000000000

Marke:

PROTEKT

Besondere Merkmale

Schutz für max. 3 Personen

Schutz für max. 3 Personen

Aus Aluminium hergestellt

Aus Aluminium hergestellt

Maximalbelastung 500 kg

Maximalbelastung 500 kg

Sicherheitsvorrichtung für Benutzergewicht maximal 140 kg

Sicherheitsvorrichtung für Benutzergewicht maximal 140 kg

Technische Daten

Stativ

Höhe:

166 cm

Gewicht des Stativs:

16,5 kg

Transport-Abmessungen:

330x290x1170 mm

Max. Anzahl der Benutzer beim Heben und Senken:

3

Max. Gewicht der zu hebenden oder zu senkenden Last:

500 kg

Beine

Material:

Aluminium

Veredelung:

Pulverbeschichtung

Länge:

110 cm

Kopf

Material:

Aluminiumlegierung

Veredelung:

Pulverbeschichtung

Anzahl der Verankerungspunkte:

3

Rollen:

Number of rolls:

3

Füße

Material:

Edelstahl

Kette

Material:

verzinkter Stahl

Beschreibung

Das kompakte Aluminium-Sicherheitsdreibein TM16 ist Anschlagpunkt gemäß Norm EN795/B und TS16415/B und kann als Element der Schutzausrüstung gegen Absturz verwendet werden.

Zum gleichzeitigen Schutz von bis zu 3 Personen. Besteht aus einem pulverbeschichteten Aluminiumkopf mit 3 kugelgelagerten Polyamidrollen zur Führung des Arbeitsseils der RUP- und CRW-Evakuierungsgeräte. Kopf mit 3 Anschlagpunkten an den Seiten – jeder kann als Anschlagpunkt für Schutzausrüstung gegen Absturz verwendet werden. Jeder Punkt ist für einen Benutzer bestimmt, an jedem der drei Teleskopbeine aus Aluminium können mit der universellen UTB-Halterung (AT017-300-000) die oben genannten Evakuierungsvorrichtungen befestigt werden. Jedes Bein kann in einer der drei Positionen im Verhältnis zum Kopf eingestellt und arretiert werden. Am Ende jedes Beins kann ein spezielles Schwenk-Pendelfuß mit Saugnapf montiert werden. Der Saugnapf ermöglicht Montage des Dreibeins auf unregelmäßigen Oberflächen (z. B. Druckbehältern aus Edelstahl). Auch Montage eines klassischen Kunststofffußes mit Gummiauflage möglich (Zusatzfüße müssen separat bestellt werden). Das innere Bein wird im äußeren Bein durch einen automatischen Stift mit Verriegelungsrippen verriegelt, die durch einen Knopf im Stifthalter gelöst werden.

Technical drawing

Sign up for newsletter